•  
  •  
 

Article Title

Editors' Introduction

Abstract

The inaugural issue of FIRE: Forum for International Research in Education begins a new chapter in the scholarly and professional discussion of comparative and international education research, policy, and practice. Comparative and international education research has become increasingly isolated from educational policymaking as well as school- and classroom-level decisionmaking as the amount and diversity of research in the field has grown. FIRE is an international, peer-reviewed publication, which seeks to bridge this gap by promoting interdisciplinary scholarship on the use of internationally comparative data for evidence-based and innovative change in educational systems, schools, and classrooms worldwide. FIRE provides an open source and widely accessible platform for disseminating research on education from multiple cultural, organizational and national perspectives. To introduce FIRE to the community of researchers, policymakers, and educators this introduction provides an overview of the journal’s hallmark characteristics and suggestions for manuscript and special issue topics.

Die erste Ausgabe von FIRE: Forum for International Research in Education schlägt ein neues Kapitel in der wissenschaftlichen und akademischen Diskussion über vergleichende und internationale Bildungsforschung, -politik und -praxis auf. Mit der Zunahme und Diversifizierung von Forschung hat sich die Internationale und Vergleichende Bildungsforschung zunehmend von Fragen der Bildungspolitik aber auch der Entscheidungsfindung auf der Ebene von Schule und Klassenzimmer isoliert. FIRE ist eine internationale, peer-reviewte Publikation, die versucht, diese Lücke zu schließen durch die Förderung interdisziplinärer Forschung über die Verwendung von international vergleichenden Daten für evidenzbasierten und innovativen Veränderungen in Bildungssystemen, Schulen und Klassenzimmern weltweit. FIRE bietet eine freie und allgemein zugängliche Plattform zur Verbreitung von Forschung zum Thema Bildung aus verschiedenen kulturellen, organisatorischen und nationalen Perspektiven. Diese Einleitung möchte FIRE den Vertreter_innen von Forschung, Politik und Praxis vorstellen und einen Überblick über den Qualitätskennzeichen und Merkmale des Journals anbieten und zugleich einige Vorschläge für Manuskripte und Themen für Sonderhefte unterbreiten.

Share

COinS